Immun mit System

Stärken & Schützen Sie Ihr Immunsystem mit unseren Tipps und Tricks.
Informieren Sie sich in unserem Ratgeber oder bei uns vor Ort.

Unser Wachdienst ist auf Zack – Tag und Nacht!

Rund um die Uhr attackieren Keime unseren Körper. Meistens erfolglos, weil unsere Immunabwehr ganze Arbeit leistet – ein teils angeborener Schutzmechanismus, den wir aber nicht dem Zufall überlassen dürfen. Denn durch falsche Ernährung, ungesunde Verhaltensweisen und negative Einflüsse steht unser Immunsystem zusätzlich unter Druck.

Wir geben Ihnen Tipps, wie Sie mit einer ausgewogenen Ernährung eine gute gesundheitliche Basis legen können. Welchen Einfluss körperliche Bewegung auf Ihre Abwehrkräfte hat, warum ihnen ausreichender und guter Schlaf so wichtig sind und wie Sie sich mit der Vermeidung von Stress viel für sich tun können. Ausführliche Informationen lesen Sie in unserem Ratgeber (Download) oder vor Ort in unserer Apotheke.

Künstliche Unterstützung fürs Immunsystem – Impfung!

Impfen – ja oder nein?
Die Weltgesundheitsorganisation, das Bundesgesundheitsministerium und das Robert-Koch-Institut sind sich einig: Eine Impfung zählt zu den wichtigsten und wirksamsten Präventiv-Maßnahmen in der Medizin. Für eine Entscheidung kann es hilfreich sein, zu verstehen, was dabei im Körper passiert.

Im Grunde wirkt die aktive Immunisierung wie eine Infektion, nur abgemilderter: Unser Körper stellt die Antikörper innerhalb von ein bis zwei Wochen her. Außerdem entstehen Gedächtniszellen, sodass die Abwehrstoffe nachproduziert werden können. Sie sind recht lange im Körper aktiv.

Wenn wir uns bereits mit einem Erreger infiziert haben, drängt dagegen die Zeit: Wir bekommen fertige Antikörper verabreicht.
Dafür hält die passive Immunisierung nur kurz.

Wir beraten Sie gerne zu den Pros und Kontras der Immunisierung, geben Tipps und kontrollieren Ihre Impfausweise. Dafür bilden wir uns regelmäßig weiter.